Rauchpause.

Im Dunst der Worte.

054 Fündig geworden

Eingestellt am Samstag 28 Juni 2008

Trotz alterndem Studiogast brilliante Laune im Hause Pö.

5 Kommentare für '054 Fündig geworden'

  1.  
    Stevie
    1. Juli 2008 | 13:20
     

    Almächt wie die Podcaster alle nach München gehen. Gibts da was umsonst?? Übrigends seit du deine Rauchpause immer mit dem Kalle machst gefällst mir scho viel besser. Nur mal so angemerkt, wei el viel lustiger. Der Arme muss sich ganz schön durchsetzen bei dir, und das in seinem hohen alter so kurz vorm Zambrechen. ;)
    Ach zambrechen dust eher du oder? So laut wie du immer Hustest, aber hauptsach danach a kippn angezündet. ;)
    Ne schmarrn basst scho ich find deinen Podcast Klasse und schön das du wieder regelmäßig Folgen machst und weiter so. Was wäre die Podosphäre ohne dich! (Alex? Hab ich des richtig geschrieben??)

    Weiter so und Liebe Grüße

    Stevie
    P.S. Ist den die Waschmaschine noch zu haben??

  2.  
    1. Juli 2008 | 13:30
     

    Naja, der Schwapodding-Rabatt ist nicht zu unterschätzen. Schade übrigens, dass ich ohne Kalle nicht so gut bin. Danke, für die ehrliche Rückmeldung. (Notiz an mich selbst: Hörer mehr unter Druck setzen.)
    Die Waschmaschine ist noch zu haben, wurde allerdings schon zwei Leuten angeboten. :-)
    Alex? Wenn du mir sagst, wen du meinst, sag ich dir, ob du es richtig geschrieben hast. :-)

    Bist du eigentlich der Reserveschlüssel-Stevie, der das Date mit Silke hatte?

    Grüße
    Kathrin

  3.  
    Stevie
    2. Juli 2008 | 13:35
     

    Alex WuschelPuschel hab ich gemeint. Und ich habe keineswegs gesagt das deine “Allein”Folgen schlecht wären. Mir gefallen die halt mitm Kalle besser. und nein ich bin nicht der Stevie von der Silke ;) Ich bin der aus Ebern.

    Liebe Grüße
    Stevie

  4.  
    Fredy
    4. Juli 2008 | 18:39
     

    Hallo Frau Pö
    also ihr 2 sendungen waren ja mal wieder sehr Nett.Aber zum Glück war der Liebe Kalle dabei,sonst hätten wir mal wieder nichts zum Lachen gehabt ;-).Sie wollten mal ein paar Tips wo es was in München gibt. Ich fange mit dem wichtigsten an, Döner die Besten ohne Werbung machen zu wollen bekommen sie in Wolfrahtshausen direkt am Bahnhof bei den schranken, Döner Teller der Hammer,keine Kinder Portion!,Naja und wo es die Lauteste Pizza findest das wisst ihr ja schon.Aber der selbe Laden in Rosenheim ist 1000x besser wie die Minger,aber etwas weiter halt.
    Nette Schnitzel findest in München gleich in eurer ecke in der
    Steinheilstr. 16, 80333 München Tel 089/527488 wenn möglich Reservieren . Einen guten Leberkäse findet ihr am Viktualien markt gleich am Anfang wenn du vom Marienplatz kommst und richtung viktualienmarkt gehst nach dem Bürsten geschäft, ich glaube Maier nennt er sich der grobe leberkäse mhhhh schmatzundschleck,aber wie alles in Minga ned ganz Billig aber es erwischt ja keine Armen ;-) (
    seit 40 Jahren auf dem Viktualienmarkt, bayerische Spezialitäten

    Mo bis Fr 8.30 Uhr bis 18.30 Uhr
    Sa 8.30 Uhr - 16.00 Uhr (Advent bis 18.00 Uhr)

    Abt. VII, Laden 10, Petersbergl
    80331 Viktualienmarkt
    Tel.: 089/ 26 59 90

    Die Besten Ärzte finde ich sind am Arabellapark direkt im Hotel der Kleine graue Kasten mit der sauna im Letzten stock auch sehr nett da ! Die Doktoren alles was du brauchst sind im 1 stock und quer über den arabellapark verteilt auch gleich die alpha klinik da gegenüber,und am Donnerstag am Arabella.ist Bauern Markt super Brot bei Gut zum Leben( http://www.gzl.com/ ) sind auch auf dem Viktualienmarkt zu finden,und am Rosenheimerplatz in der einkaufspassage mit der s-bahn zu erreichen.Wurst kaufen wir am Liebsten beim Rewe,hat gute sachen kaufe meistens am donnerstag wurst bis zum Montag und die hält super durch ,auch der Vinzensmurr ist nicht schlecht ,aber wenn du ihn zu lange Essen mustt kannst ihn nicht mehr sehen..
    So und nun viel spass in München,und wenn der Kalle mal ein gutes Tucher Trinken will vom Fass bekommt er vor dem Hofgarten .Odeonsplatz. so das soll es sein ein kurzer tripp durch das München :-)
    gruss Fredy

  5.  
    9. August 2008 | 20:33
     

    Hey Kathrin!

    Lang lang is her…endlich hab ich mal wieder eine Rauchpause gehört und sie hat mich durch die Nachtschicht gerettet :-)

    Mögen die R’s weiter rollen!

    LG, Alex

Einen Kommentar hinterlassen

(erforderlich)

(erforderlich)


Information für Kommentierende
Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Deine E-Mail Adresse wird niemals angezeigt. Bitte überdenke, was Du hier kommentierst!

Verwende die Buttons unten, um Deinen Kommentar anzupassen.

RSS feed für Kommentare dieses Eintrags |